Sie sind hier: 

>> Aktivitäten  >> 2017 - Jahresversammlung 

  |  

Kontakt

  |  

Linksammlung

  |  

Impressum

  |  

Sitemap

  |

 

Jahresversammlung des Stadtverbandes

 

Vorsitzender Gerd Worm konnte 31 Teilnehmer begrüßen. In zehn Vorstandssitzungen hat der Vorstand die Geschäfte des Vereins gelenkt. Zwei Kulturtagesfahrten führten nach Kulmbach und ins vorweihnachtliche Dinkelsbühl. Eine dreitägige Reise hatte Prag zum Ziel. Der "Erlanger Frühling" 2016 mit den Kulturvereinen auf dem Neustädter Kirchenplatz zog wieder die Massen an. Weniger vom Wetter begünstigt war das Sonnwendfeuer mit dem Gastland Argentinien. Eine Fortbildungsveranstaltung gab es zur GEMA-Thematik. Das Infoblatt "VereinsMeier" trug mit 12 Ausgaben zur Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen bei. Einige Vereine haben begonnen, sich für die soziokulturelle Integration von Flüchtlingen zu engagieren.

Schatzmeister Hans-Peter Grimm wies aufgrund nennenswerter, geplanter Investitionen bei 29.750 € Einnahmen und 30.380 € Ausgaben eine leichte Unterdeckung aus. 17 Veranstaltungen von Kulturvereinen im Redoutensaal konnten mit insgesamt 7.100 € aus dem städtischen Treuhandkonto bezuschusst werden. Dem Stadtverband gehören 107 Mitgliedsvereine an.

Das Deutsch-Französische Institut, dfi, ist zum Jahresbeginn neu in den Stadtverband eintreten. Lydie Menden und Christian Schäfer stellten das 2001 zur Förderung der französischen Kultur gegründete Institut vor. So werden Konzerte, Theater- und Filmveranstaltungen organisiert und Sprachkurse angeboten. Aus der Mediathek können französische Medien ausgeliehen werden. Sechs fest angestellte Mitarbeiter/ innen, ca. 50 Praktikanten und weitere freiberufliche Lehrkräfte unterstützen die Geschäftsführerin Rachel Gilio und die Vereinsvorsitzende Pascal Höger.

Rankpro.de