Sie sind hier: 

>> Aktivitäten  >> 2015 - Jahresrückblick 

  |  

Kontakt

  |  

Linksammlung

  |  

Impressum

  |  

Sitemap

  |

 

Jahresrückblick 2015

 

Im Jahr 2015 haben sich mit der Franconian Society, der Goethe-Gesellschaft in Erlangen und der Siemens Blaskapelle Erlangen drei Vereine dem Stadtverbandangeschlossen. Abgemeldet hat sich das

Kinder- und Jugendorchester VIVALDIS, so dass sich in Summe die Zahl der Mitgliedsvereine auf 105 erhöht hat. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Philipp Möhring als weiterer Beisitzer in die Vorstandschaft nachgewählt, um die mögliche Zahl der Beisitzer auszuschöpfen.

 

. Der Chor der „Musikwerkstatt“ bei der musikalischen Ausgestaltung des Festaktes „40 Jahre Stadtverband Kultur“

 

Die Vorstandschaft des Stadtverbandes hat wieder ein umfassendes Jahresprogrammangeboten, das von den Mitgliedern gut angenommen worden ist. Das Highlight dabei war zweifellos das 40-jährige Gründungsjubiläum des Verbandes, das in Verbindung mit der Sonnwendfeier auf dem Gelände der Naturfreunde an der Wöhrmühle begangen wurde. Acht Mitgliedsvereine gestalteten dabei ein vielbeachtetes buntes Kulturprogramm mit Musik und Tanz. Beim vorgeschalteten Festakt ließ der Ehrenvorsitzende Karl Heinz Lindner in einer Kurzchronik die 40Jahre Revue passieren. OB Florian Janik würdigte das positive Wirken des Dachverbandes im Kulturlebender Stadt und für den interkulturellen Dialog.

Die Großveranstaltung "Erlanger Frühling" litt diesmal sehr unter dem regnerischen Wetter. Eine Fortbildungsveranstaltung hatte "Versicherungsschutz im Vereinsleben" zum Thema. Am "Tag der Franken" in Erlangen beteiligten sich Mitgliedsvereine und auch der Stadtverbandselbst mit Info-Ständen und mit Kulturbeiträgen. Drei Kultur-Tagesfahrten gingen nach Weißenburg, Ebrach/Handthal und in das vorweihnachtliche Neuburg an der Donau. Der Projekttag "Schule& Verein" wurde zum zehnten Maldurchgeführt.

Auch für das Jahr 2016 hat die Vorstandschaft wieder ein umfassendes Programmzusammengestellt, das auf Seite 4dieses Info-Blattes dargestellt ist. Es bietet für die Mitgliedsvereine verschiedene Möglichkeiten, sich einzubringen.

Rankpro.de