Sie sind hier: 

>> Aktivitäten  >> 2015 - Jahresempfang 

  |  

Kontakt

  |  

Linksammlung

  |  

Impressum

  |  

Sitemap

  |

 

Jahresempfang der Amateurkultur gut besucht

 

Der Jahresempfang des Stadtverbandes hat guten Zuspruch bekommen und die Kulturschaffenden in den Vereinen zusammengebracht. Vorsitzender Gerd Worm ließ die Bandbreite der Veranstaltungen des vergangenen Jahres nochmal Revue passieren, Barbara Warner unterlegte die Ausführungen während des anschließenden Stehempfangs mit Bildern vom Jahresgeschehen.

 

 

Mit 75 Teilnehmern fand die Schulungsveranstaltung zu "Vereinsrecht/Vereinshaftung" sehr guten Zuspruch. Deswegen wird es auch in diesem Frühjahr wieder eine Fortbildung geben, diesmal zum Thema "Versicherungsschutz". Beim "Erlanger Frühling" präsentierten sich die Vereine mit Infoständen und einem vielschichtigen Programm auf der Bühne. Kulturtagesfahrten gab es nach Mödlareuth, Waldsassen und ins vorweihnachtliche Abensberg, wobei das einstmals geteilte kleine Dorf Mödlareuth durch die dreiteilige Fernsehserie "Tannbach" vor kurzem nochmal vertieft worden ist - auch wenn es dort verfälschend "gefühlt" nach Oberbayern verlegt wurde.

Im Jahr 2015 kann der Stadtverband auf das 40-jährige Bestehen blicken. Bei der Sonnwendfeier am 20. Juni wird es dazu einen offiziellen Teil geben. Die Kulturtagesfahrten führen nach Weißenburg mit Limes, zum Baumwipfelpfad im Bay. Wald, nach Ebrach/ Handthal und ins vorweihnachtliche Neuburg/Donau.

Hans Kurt Weller nutzte den Empfang, um die im Aufbau begriffene Genossenschaftsbrauerei Weller e.G. vorzustellen und spendete Kostproben der Bierprodukte zum Stehempfang.

Rankpro.de